N E U - DrohnenSpital

    • Admin schrieb:

      Liebe Alle

      Habt Ihr an Eurer Drohne etwas zu Reparieren? Dann ist das neue DrohnenSpital genau das richtige.


      Schaut doch einfach mal da rein: DrohnenSpital Reparieren.png

      ACHTUNG!!

      Hallo zusammen,
      Ich habe meine Drohne zum Drohenspital gesendet. Am 25.06.2019 wurde mit der Erhalt bestätigt. Zuvor war mit Andreas Koller abgemacht, dass er sie mir bis zum 04.07.2019 zurückgesendet haben wollte. Er bot mir ein Austauschgerät an, falls dies nicht klappen sollte. Im Angebot stand 15-20 Werktage. Ab dann war niemand mehr erreichbar. Ich schrieb einige emails versuchte etliche Male telefonisch Kontakt aufzunehmen doch bekam keinerlei Antwort. Auch von dem Ersatzgerät war keine Spur. Am 15.08.2019 (über 7 Wochen nach dem bestätigen Erhalt der Ware(35 Werktage)) schrieb ich ihnen, dass ich die Drohne in unrepariertem Zustand zurück haben möchte und gab ihnen eine Frist von 7 Tagen. Am letzten Tag dieser Frist wurde mir der Versand bestätigt. Heute kam das Gerät an (46 Werktage später); Es ist nicht zusammen gesetzt worden, ein arm war beschädigt, jetzt weissen zwei einen Defekt auf, ausserdem möchte man 60Chf für die Überprüfung.

      NIE WIEDER
    • hallo zusammen wollte mich erkunden, ob es schon bessere neuigkeiten gibt vom Drohnen spital, oder rät ihr immer noch den zu meiden. Oder könnt ihr mir jemand empfehlen wo auch Drohnen repariert und zuverlästig ist. Vielen dank für eure Antworten.
      hobby Pilot Michi läst grüssen pleasantry
    • 16.09.2019

      DrohnenSpital :( :( :(

      Seit 2 Monate ist mein Mavic Pro zu reparatur (Gimbal halterung und rechter vorderer Arm).
      Am anfang alles i.o. aber nach die Zahlung . . . kaum eine Anwort.
      Auch am tel keine Antwort.
      Hoffe dass alles gut bendet ! ! !
      Glücklicherweise habe ich eine Rechtsschutzversicherung (fall angemeldet).

      Einmal Drohnenespital in Zürich = nie wieder in mein Leben Drohnenespital Koller Andreas ==> PFUIII

      Ich bedaure, dass ich nicht zum DJI nach China geschickt habe :(
    • 16.09.2019

      DrohnenSpital

      Seit 2 Monate ist mein Mavic Pro zu reparatur (Gimbal halterung und rechter vorderer Arm).
      Am anfang alles i.o. aber nach die Zahlung . . . kaum eine Anwort.
      Auch am tel keine Antwort.
      Hoffe dass alles gut bendet ! ! !
      Glücklicherweise habe ich eine Rechtsschutzversicherung (fall angemeldet).

      Einmal Drohnenespital in Zürich = nie wieder in mein Leben Drohnenespital Koller Andreas ==> PFUIII

      Ich bedaure, dass ich nicht zum DJI nach China geschickt habe

      ___________________________________________________________________________________________

      Habe ein tel. n° gefunden die villeicht behilflich ist.
      Es handelet Sich um die Familie Koller 041 36 00 129 ==> (tel.search.ch/luzern/matthofring-60/alois-und-edith-koller)
      Habe früh am Morgen telefoniert (~ 07.30 / 08.00)
      Eine unwirschise und "arrogante" Frau hat geantwortet.
      Am nächsten tag erreichte ich eine e-mail von Drohnenespital.
      Ich weiß nicht od das wirksam wird?
    • Piero schrieb:

      ACHTUNG mit diese Firma :thumbdown:

      Mindisten 3 mittglieder haben grosse Probleme bekommen.
      Ich schlage vorn den link momentan zu löschen, es handelete sich um eine nicht seriöse sache.
      Ich muste den fall an meine Rechtsschutzversicherung melden um den Drohn wieder zu haben oder mindistens das Geld des reparaturkosten.
      Im moment ist noch nichtz passiert.

      Grüsse Piero
      "Keep the blue Side up!" ... :thumbup:

      Partner-Foren:
      kopter-forum.ch
      kopter-drohnen-forum.de

      Mit herzlichen Grüssen
      Euer Admin
      Daniel
    • Piero schrieb:

      16.09.2019

      DrohnenSpital

      Seit 2 Monate ist mein Mavic Pro zu reparatur (Gimbal halterung und rechter vorderer Arm).
      Am anfang alles i.o. aber nach die Zahlung . . . kaum eine Anwort.
      Auch am tel keine Antwort.
      Hoffe dass alles gut bendet ! ! !
      Glücklicherweise habe ich eine Rechtsschutzversicherung (fall angemeldet).

      Einmal Drohnenespital in Zürich = nie wieder in mein Leben Drohnenespital Koller Andreas ==> PFUIII

      Ich bedaure, dass ich nicht zum DJI nach China geschickt habe

      ___________________________________________________________________________________________

      Habe ein tel. n° gefunden die villeicht behilflich ist.
      Es handelet Sich um die Familie Koller 041 36 00 129 ==> (tel.search.ch/luzern/matthofring-60/alois-und-edith-koller)
      Habe früh am Morgen telefoniert (~ 07.30 / 08.00)
      Eine unwirschise und "arrogante" Frau hat geantwortet.
      Am nächsten tag erreichte ich eine e-mail von Drohnenespital.
      Ich weiß nicht od das wirksam wird?
      Hallo Piero

      Ich repariere Drohnen und allgemein alle Boden- und Flugmodelle jeglicher Hersteller. Gelte als sehr seriös und zuverlässig! Falls du meine Hilfe in Anspruch nehmen möchtest, kannst du mich gerne kontaktieren.
    • schluss Drohnenespital story <X

      Tag wol an alle,
      also nur mit hilfe von Paypal erhielt Ich wieder main Mavic Pro zurück aber. . .

      • Das Wechsel von normalen Geschwindigkeit auf Sportmodus funktioniert nicht mehr :thumbdown:
      • Die grüne Radarkontrolinie blinkt zeiteise an und zeigt Hindernisse an auch wenn keine vorhanden sind :thumbdown:
      • Braunliche schweis Flecken auf die externe Schale :thumbdown:
      • Kleine Gras stüke in die Gelenken (d.h. keine gründliche reinigung durchgeführt) :thumbdown:

      Lösung ==> kaufte mir ein neuen Mavic monster wie schon geschrieben dash
      NIE WIEDER Drohnespital rocketlauncher
      eine lausige firma auch Seite Kommunikation misslelauncher

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Piero ()