Akku unterwegs laden

    • Akku unterwegs laden

      Hallo zusammen

      Bei der Suche für mein Bürogschpänli nach einer Gartenhausbeleuchtung bin ich auf das Angebot gestossen:

      Solarpanel und Powerbank

      Wäre das auch brauchbar um die Akkus der Mavic Pro unterwegs zu laden in der normalen Zeitspanne? Nicht, dass es damit doppelt so lange dauert...


      Grues


      Mogwai
    • Hallo Mogwai,
      sorry aber ich habe deinen Beitrag erst heute gelesen. Hier meine Einschätzung zu deiner Frage:

      Ausschlaggebend ist hier die Powerbank. Wenn man deren Daten mit den Daten des Mavic Netzteils vergleicht sollte ein Betrieb wohl möglich sein.
      Auch die Frage des Nachladens der Powerbank ist zu bedenken das Solar Panel liefert hier nur eine Leistung von 50 Watt, dass Nachladen der 42Ah starken Powerbank braucht schon einige Stunden. Es ist zwar auch möglich die Powerbank über einen 220V Netzanschluss bzw. 12V PKW Bordspannung zu laden aber dann kann man sich den Umweg auch sparen und die Mavic Lipos direkt laden.
      Mit einem Preis von 299.95 CHF halte ich die Lösung einfach für zu teuer und stelle ich mir doch lieber eine geladene 12V Autobatterie in den Kofferraum.

      Gruß - Bernd