Spark mit DJI Goggels fliegen

    • Spark mit DJI Goggels fliegen

      Hallo Zäme

      machte grade die Probe mit der Spark und den Goggels. Und.... stellt euch vor, es geht. Besorgt euch einen Adapter Micro USB zu OTG dann:

      Schrittweise Anleitung:

      1. Alle Geräte updaten (Goggels, Fernsteuerung und die Spark).Wichtig: Von allen das neueste Update, am besten auf dem PC/Mac mit dem DJI Assistant 2 machen.
      2. Den Adapter (Micro USB zu OTG) in die Fernsteuerung einstecken
      3. Fernsteuerung einschalten, Goggels einschalten, Spark einschalten (funzt bei mir nur diese Reihenfolge)
      4. Ihr bekommt das Bild der Spark auf die Goggels (Achtung: die speziellen Flugmodie wie Dronie und so weiter sind anscheinend nicht möglich)
      5. Fliegen....

      Nehmt nicht den billigsten Adapter, HAMA leistet gute Arbeit und sendet die Signale relativ schnell an die Goggels weiter. Den bekommt ihr im Mediamarkt oder Interdiscount. Ich verwende den 'Kabeladapter'. Die Fernsteuerung ist dann weniger starr und passt besser an der Smarphonehalterung.

      Ich wünsche euch viel Spass mit der Spark

      Grüsschen DOC :) :) :) :) :)
      Bilder
      • IMG_0120.jpg

        746,19 kB, 1.537×2.049, 1 mal angesehen
      • IMG_0121.jpg

        923,29 kB, 1.537×2.049, 4 mal angesehen
    • Hi Doc

      Super Post!

      Noch ein klitzekleiner Hinweis: Dein Link "MySite" hat, zumindest bei mir, das Zeitliche gesegnet und liegt ziemlich tot in Deinem Keller ....
      Ich kenne da seit kurzem einen Doc der da helfen könnte ... [IMG:https://www.kopter-drohnen-forum.de/wcf/images/smilies/smiley80.gif]
      "Keep the blue Side up!" ... :thumbup:

      Partner-Foren:
      kopter-forum.ch
      kopter-drohnen-forum.de

      Mit herzlichen Grüssen
      Euer Admin
      Daniel
    • Machts manchmal. MySite ist weg... :)

      So habe noch etwas entdeckt. Wenn die Goggel die Verbindung nicht aufbauen will, einfach den MICRO USB aus der Goggel ziehen (sie läuft weiter die Fernsteuerung und die Drohne laufen auch) und wieder einstecken. Die Spark ist eigentlich 'noch' nicht Goggel-Kompatibel, darum gibts manchmal die Störung.

      Hänge euch einen Screenshot der Goggel an, damit ihr euch etwas darunter vorstellen könnt. Sie ist am Boden, da es heute sehr schlechtes Flugwetter gibt...
      Und ja... ich weiss, dass die Qualität wahrlich nicht so gut ist. Verwende in den Goggels eine 'alte' U1 Micro SD Karte (gell @Shizo...:-))

      Gruss DOC
      Bilder
      • ScreenCapture_1.jpg

        233,93 kB, 1.920×1.072, 7 mal angesehen