Mein zweiter Flugtag mit Drohne DjI Phantom 4

    • Mein zweiter Flugtag mit Drohne DjI Phantom 4

      Hallo zusammen

      Mit 66 Jahren habe ich es mir erlaubt, einen Kindertraum zu erfüllen und bin schon süchtig nach den ersten Flugerfahren mit 0 Vorkenntnissen. Nach ca. 80 Minuten üben im Flachen Gelände und Erfahrungen im Baum tuschieren (ohne Absturz oder Schaden an der Drohne) habe ich es gewagt, einen Flug zu machen und zu filmen. Ok ihr seht sicher dass da noch ein Vollblut Laie am Werk ist aber ich bin mit mir schon mal ein bisschen zufrieden. P.S gerne erwarte ich Eure Kommentare dazu und eventuell Tipps - vielleicht ist sogar ein Phantom Drohnen Flieger in meiner Gegend mit welchem ich persönlich mich noch austauschen kann - danke für die Rückmeldung - aber nun der Film:
      grüzi mitenand aus der Schweiz, Martin Schweizer
    • Alpi schrieb:

      Hallo zusammen

      Mit 66 Jahren habe ich es mir erlaubt, einen Kindertraum zu erfüllen und bin schon süchtig nach den ersten Flugerfahren mit 0 Vorkenntnissen. Nach ca. 80 Minuten üben im Flachen Gelände und Erfahrungen im Baum tuschieren (ohne Absturz oder Schaden an der Drohne) habe ich es gewagt, einen Flug zu machen und zu filmen. Ok ihr seht sicher dass da noch ein Vollblut Laie am Werk ist aber ich bin mit mir schon mal ein bisschen zufrieden. P.S gerne erwarte ich Eure Kommentare dazu und eventuell Tipps - vielleicht ist sogar ein Phantom Drohnen Flieger in meiner Gegend mit welchem ich persönlich mich noch austauschen kann - danke für die Rückmeldung - aber nun der Film:
      Köstlich, einfach Köstlich …
      Und noch ein spezielles Hallo zur Begrüssung hier bei uns!!
      "Keep the blue Side up!" ... :thumbup:

      Partner-Foren:
      kopter-forum.ch
      kopter-drohnen-forum.de

      Mit herzlichen Grüssen
      Euer Admin
      Daniel
    • Hallo Martin,

      auch von mir ein "herzlich Willkommen" hier im Forum.

      Und nun zu deinem Video:
      Ja ähm hmmm ..... wo bitte kann ich meine Arztrechnung hinschicken?
      Nach dem Genuss deines Videos bin ich doch glatt vor lachen vom Stuhl gerutscht. Mein Kopf hat Bekanntschaft mit der Tischkante geschlossen und dabei eine heftige Beule produziert.
      Was mich allerdings zum Arzt getrieben hat, waren die heftigen Bauchschmerzen die ich vom dauerlachen bekommen habe und die immer noch anhalten.
      Wie Daniel schon so richtig schreibt: Köstlich einfach nur köstlich. Meine Musik ist es jetzt nicht gerade, passt aber irgendwie und über Holz habe ich auch etwas gelernt :thumbsup:

      Und mit 66 Jahren steht einem definitiv die Welt offen, dazu zählt natürlich auch der Luftraum.
      Ich bin übrigens auch 66 Jahre alt aber du hast eindeutig den schöneren Rauschebart. ^^

      Gruß - Bernd
    • Daaaaaaaaaaaaaaanke Euch für die Blumen und die Willkommensgrüsse - ja das ist meine Meinung auch im Alter sollte noch etwas verrücktes machen und das nach Möglichkeit jeden Tag. Jetzt werde ich aber noch fleissig das Kurven fliegen üben und auch die Kameraführung muss noch etwas perfekter hinbekommen.
      Von wegen verrückt: am dritten Flugtag und insgesamt 3.5 Lernflugstunden haben ich mich mal ins Tal gewagt - und es ist erstaunlicherweise gut gegangen - wenn ihr mögt, hier ist der Film: P.S @Bernd Q ich hätte da noch eine alte Matratze welche Du auf den Tisch legen kannst - ich mein ja so nur eventuell fürs nächste mal lol
      grüzi mitenand aus der Schweiz, Martin Schweizer
    • Bernd Q schrieb:

      Hallo Martin,

      auch von mir ein "herzlich Willkommen" hier im Forum.

      Und nun zu deinem Video:
      Ja ähm hmmm ..... wo bitte kann ich meine Arztrechnung hinschicken?
      Nach dem Genuss deines Videos bin ich doch glatt vor lachen vom Stuhl gerutscht. Mein Kopf hat Bekanntschaft mit der Tischkante geschlossen und dabei eine heftige Beule produziert.
      Was mich allerdings zum Arzt getrieben hat, waren die heftigen Bauchschmerzen die ich vom dauerlachen bekommen habe und die immer noch anhalten.
      Wie Daniel schon so richtig schreibt: Köstlich einfach nur köstlich. Meine Musik ist es jetzt nicht gerade, passt aber irgendwie und über Holz habe ich auch etwas gelernt :thumbsup:

      Und mit 66 Jahren steht einem definitiv die Welt offen, dazu zählt natürlich auch der Luftraum.
      Ich bin übrigens auch 66 Jahre alt aber du hast eindeutig den schöneren Rauschebart. ^^

      Gruß - Bernd
      Das ist ebenfalls Köstlich, einfach Köstlich.

      Men lieber Bernd, hiermit befestige ich, so zu sagen virtuell, den "Purple Heart" an Deiner Heldenbrust. Für die nicht Wissenden, das ist der Verwundeten-Orden.

      Und noch Etwas: Gegen Euch beide bin ich mit meinen zarten 65 Lenzen ja geradezu ein Jungspund - ohne Respekt vor dem Alter!

      Meine Frau, die Beste von allen, kugelt sich ebenfalls vor Lachen. Muss Sie wahrscheinlich auch im Notfall "Abgeben", nicht wegen einer Beule, sondern um vorübergehend den Lachmuskel abzuhängen ...
      "Keep the blue Side up!" ... :thumbup:

      Partner-Foren:
      kopter-forum.ch
      kopter-drohnen-forum.de

      Mit herzlichen Grüssen
      Euer Admin
      Daniel
    • Korrektur im nüchternen Zustand:

      Oldies but Goldies !!!!

      Reicht das als ...uldigung ?

      pleasantry


      "Keep the blue Side up!" ... :thumbup:

      Partner-Foren:
      kopter-forum.ch
      kopter-drohnen-forum.de

      Mit herzlichen Grüssen
      Euer Admin
      Daniel
    • Mein lieber Daniel,

      vielen lieben Dank für die Verleihung des "Purple Heart", ich bin echt gerührt und nachträglich auch etwas erleichtert.
      Erleichtert weil du nicht die Ausführung mit der Anstecknadel benutzt hattest denn besonders meine liebe Frau "die beste von allen" hatte schon Sorgen wie das Einstichloch in meiner Jacke wieder zu verschließen sei.
      Ob das zu erwartende Einstichloch auch eine tieferliegenden Verletzung meiner Haut oder des darunterliegenden Muskelgewebes bzw. noch schlimmer des Herzmuskels hervorrufen könnte hatte sie mit keinem Wort erwähnt.
      Sicher wollte sie "die beste von allen" mir damit sorgenvolle Gedanken oder schlaflose Nächte ersparen.

      Na ja, zum Glück ist ja alles gut abgelaufen und ich hoffe das auch deine liebe Frau "natürlich auch die beste von allen" sich von ihrem Lachanfall erholt hat und keine dauerhaften Schäden davongetragen hat.

      Liebe Grüße - Bernd
    • Lieber Bernd
      Dialoge mit Dir sind immer so richtig Herzerfrischend.

      So nebenbei, für die Messer-im-Rücken-Geschichte gibt es eine Bedienungsanleitung.
      Zuerst die Frage:
      Was ist das, es ist kalt und stört beim Gehen?
      Eben, ein Messer im Rücken.
      (Soweit sind wir schon)
      Dann suchst Du vieleicht einen Arzt auf, der wird Dich dann höchstwahrscheinlich fragen schmerzt das?
      Jetzt kommt Deine grosse Stunde, Du sagst, natürlich mit einem weltgössten Grinsen: "Nö, nur wenn ich lache!!"

      Zur Befestigung des Purple Heart habe ich zuerst an einen Nagel (so etwa 10.35 cm) gedacht. Aber das ist eine ultimative Endlosschlaufe, weil, das gibt ja wiederum ein Loch in Deiner Heldenbrust. Also noch einen Purple Heart usw usw ...

      LG
      D
      "Keep the blue Side up!" ... :thumbup:

      Partner-Foren:
      kopter-forum.ch
      kopter-drohnen-forum.de

      Mit herzlichen Grüssen
      Euer Admin
      Daniel
    • Hallo ihr zwei

      Gegen Rückenschmerzen, welche ausgelöst wurden durch Messer im Rücken oder auch Lachanfälle, helfen vor allem gekochte Eier, wichtig ist, dass man diese mit Andacht und starker Konzentration und kompletter ernsthaftigkeit vorbereiten tut
      grüzi mitenand aus der Schweiz, Martin Schweizer